Der Wochenmarkt bereichert die Altstadt

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 

Nicht nur Zofingerinnen und Zofinger, sondern auch viele Leute aus der Umgebung kommen am Samstag und Dienstag an diesen Markt. Auf dem Markt gibt es frisches Gemüse, Brot, Kuchen, Fisch, Lammfleisch, griechische Oliven, Honig und weitere Köstlichkeiten. Sobald der Markt gegen Mittag seine Stände abgeräumt hat, besuchen nur noch wenige Leute die Zofinger Altstadt. Ohne diesen Wochenmarkt würde die Zofingens Altstadt noch schneller zu einer Schlafstadt. Es freut mich, dass die Markttreibenden eine Umfrage gestartet haben, wie sie ihren Markt noch weiter verbessern könnten. Dies zeigt, dass sie ihren guten Service weiter optimieren wollen. Aus meiner Sicht gilt es, diesen Markt von Seiten der Politik her aktiv zu unterstützen. 

Das Marktgebiet sollte vergrössert werden können, falls weitere Markttreibende ihre (Bio-)Produkte anbieten möchten. Auf der Zofinger Website sollte auf der Startseite auf den Wochenmarkt und die weiteren Märkte aktiv aufmerksam gemacht werden. Nur eine PDF-Datei auf der Webseite reicht hier nicht aus. Der Markt sollte jeden Dienstag und Samstag stattfinden, damit die Käufer immer von den frischen Waren profitieren können. Eine allfällige Umplatzierung auf Grund eines Grossanlasses sollte von den Behörden aktiv unterstützt werden, damit der Markt schnell wieder gefunden wird und die Marktreibenden gute Bedingungen am Ersatzstandort vorfinden. Mit einer aktiven Unterstützung erhalten sie von der Behörde die nötige Wertschätzung. Als Mitglied der Arbeitsgruppe Altstadtgewerbe werde ich mich aus diesem Grund dafür einsetzen, dass die Märkte aktiver positioniert werden. Ich hoffe, weitere politisch aktive Zofingerinnen und Zofinger unterstützen dieses Ziel. Damit erhält der Rohdiamant im Herzen der Schweiz noch mehr Brillanz.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Hier kommen Sie auf meinen Facebook Auftritt

 

 

Zum Anfang